Kontakt Impressum


Aktuelles

17.10.2013 08:48

Jobbörse Herbstoffensive zog 617 Besucher an


617 Besucher informierten sich am Dienstag (15.10.2013) auf der Jobbörse „Herbstoffensive“ im Schlossgartensalon Merseburg über offene Arbeitsstellen und Ausbildungsmöglichkeiten. Der Veranstalter - der Eigenbetrieb für Arbeit Jobcenter Saalekreis - hatte die Bundesagentur für Arbeit Halle, Geschäftsstelle Merseburg und erstmals auch das Jobcenter Burgenlandkreis mit ins Boot geholt. Der Arbeitgeberservice (AGS) vom Jobcenter Burgenlandkreis wartete mit 380 offenen Stellenangeboten auf, darunter Altenpflegehelfer, Servicekraft und Tierwirt. Die Nachfrage am Stand war groß. So fanden viele Beratungsgespräche statt. Kontakte zu Arbeitgebern wurden hergestellt und einige Arbeitssuchende nutzten die Chance und gaben gleich ihre Bewerbungsunterlagen ab.

Insgesamt offerierten 19 Firmen auf der Jobbörse offene Stellen und Ausbildungsplätze. Das Angebot zum direkten Gespräch zwischen Arbeitnehmer und Arbeitssuchenden wurde rege genutzt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: 219 Bewerbungsunterlagen wechselten den Besitzer und 117 Folgegespräche wurden terminiert. Zudem gab es zwischen den Unternehmen und Arbeitssuchenden eine Vielzahl von Absprachen zu einem Praktikum in der Firma zwecks Eignungsprüfung.

Aus dem Zuständigkeitsbereich des Jobcenters Burgenlandkreis nahmen 146 Leistungsempfänger an der Jobbörse in Merseburg teil. „Für die Erstbeteiligung ist das ein gutes Ergebnis“, sagt Berndt Lampe, Betriebseiter des Jobcenters Burgenlandkreises. Er lobt die gute Vorbereitung und Organisation der Veranstaltung. Für ihn steht heute schon fest: „Im nächsten Jahr bringt sich das Jobcenter Burgenlandkreis bei der Jobbörse wieder mit ein.“

Zurück